Programme rund um das Thema Flüchtlinge

Als verlässlicher Partner im Bereich der internationalen Bildung und Qualifizierung stellen die Carl Duisberg Centren ihre langjährige Expertise aus den Bereichen Sprachkursen und Interkulturelles Training aktiv zur Verfügung, um einen Beitrag zur Integration der in Deutschland lebenden Flüchtlinge zu leisten.

Mit folgenden Bildungsprogrammen engagieren sich die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren aktuell:

Zielgruppe Flüchtlinge

Berufsbezogene Deutschkurse

  • Berufsbezogene Deutschsprachförderung gem. § 45a AufenthG – Basismodul B2 und C1
  • richtet sich an Empfänger von Arbeitslosengeld und Hartz IV, Azubis, Zugewanderte inkl. Geflüchtete, EU-Bürger und Deutsche mit Migrationshintergrund, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten
  • Vollzeitkurs mit 25 Trainingseinheiten pro Woche
  • Termin: 13. Februar-10. Mai 2017 in München und Saarbrücken
  • Anmeldung, Teilnahmevoraussetzungen und weitere Details:
    [Produktflyer München] und [Produktflyer Saarbrücken]

Zielgruppe Unternehmen

Länderspezifisches Interkulturelles Training DEUTSCHLAND

  • Interkulturelles Training mit dem Fokus "Fit für den deutschen Arbeitsmarkt"
  • richtet sich an ausländische Mitarbeiter, z. B. Asylbewerber, die neu im Unternehmen sind
  • Termin und Ort nach Absprache
  • weitere Infos: [Produktflyer]

Integration ausländischer Mitarbeiter

  • Interkulturelles Training mit dem Schwerpunkt Willkommenskultur
  • richtet sich an Personaler, die sich um die Eingliederung ausländischer Mitarbeiter ins Unternehmen kümmern
  • als Kurzworkshop (3 Stunden) oder Seminar (1 Tag) verfügbar
  • Termin und Ort auf Anfrage
  • Weitere Infos: [Produktflyer] und [Seminarprogramm]
  • [Anmeldung]

Einstiegskurse Deutsch

  • Deutsch Anfängerkurse für Teilnehmer ohne oder mit geringen Vorkenntnissen
  • richten sich an Asylbewerber, die in einem Unternehmen in Deutschland arbeiten
  • Termine und Ort nach Absprache

Jetzt mehr erfahren!

Zielgruppe Flüchtlinge

Andrea Maass
Tel. +49 89/126646-0
[per E-Mail kontaktieren]

Ellen Awais
Tel. +49 681/81909-112
[per E-Mail kontaktieren]

Zielgruppe Unternehmen

Katrin Wolf
Tel. +49 221/16 26-258
[per E-Mail kontaktieren]

nach oben