29.01.2014

Personaleinsatz im Ausland

Intensivseminar für Personalfachleute vermittelt Wissen für die Vertragsgestaltung bei Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland

Köln. Von internationalen Handelsbeziehungen und neuen Absatzmärkten profitieren neben großen auch immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen. Dies erfordert immer häufiger die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland. Das Intensivseminar der Carl Duisberg Centren für Personalfachleute vermittelt umfassende Kenntnisse der aktuellen Rechtsgrundlagen und der richtigen personalpolitischen Verfahrensweisen.

Das seit über 25 Jahren durchgeführte, zweitägige Intensivseminar zum Thema „Auslandsentsendung von Mitarbeitern - Konditionen, Verträge, Arbeitsrecht, Steuerrecht, Sozialversicherung “ wendet sich speziell an international tätige Unternehmen. Erfahrene Juristen informieren über alle Aspekte eines internationalen Personaleinsatzes, wie etwa Personalauswahl, Vertragsgestaltung und Betreuung von Mitarbeitern im Ausland. Darüber hinaus wird auf rechtliche und finanzielle Risiken hingewiesen. Anhand von Fallbeispielen, Referaten und Diskussionen erarbeiten die Teilnehmer, wie sie diese frühzeitig erkennen und vermeiden können. Beispiele aus der eigenen Praxis können eingebracht und mit den Referenten diskutiert werden.

Das Seminar findet am 18./19. März  2014 und 25./26. November 2014 in Köln statt. Die Seminargebühr beträgt 1.170,- Euro inklusive Mittagessen und Getränke. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen bei den Carl Duisberg Centren, Hansaring 49-51, 50670 Köln, Kersten Satta, Tel. 0221/16 26-262, Fax: -337, E-Mail: kersten.sattapixel@pixelcdc.de, www.cdc.de

Seminargruppe der Carl Duisberg Centren


Anhang

Dateien Download:
Personaleinsatz im Ausland Personal_Seminar_01.jpg
(Dateigröße: 1,35 Mbyte)
Personaleinsatz im Ausland PM_2014_01_30_Personalerseminare_2014.pdf
(Dateigröße: 86 Kbyte)

Informationen

Pressefotos Copyright:
Carl Duisberg Centren, Veröffentlichung frei für redaktionelle Zwecke unter Quellenangabe "Carl Duisberg Centren"
Pressekontakt:
Carl Duisberg Centren
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anja Thiede
Hansaring 49-51
50670 Köln
Tel. 0221/1626-261
Fax: 0221/1626-161
E-Mail an Anja Thiede
Anja Thiede über Xing
nach oben