27.03.2017

Vielfalt als Chance

Carl Duisberg Centren unterzeichnen Charta der Vielfalt

Köln. Die Charta der Vielfalt ist eines der größten unternehmerischen Netzwerke Deutschlands, das Vielfalt zum festen Bestandteil von Unternehmenskultur machen möchte. Die Carl Duisberg Centren haben sich jetzt als Unterzeichner der Charta dazu verpflichtet, Diversity aktiv im Unternehmen umzusetzen. 

Ziel der Grundsätze der Charta ist es, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle Mitarbeitenden sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Dr. Kai Schnieders, Geschäftsführer der gemeinnützigen Carl Duisberg Centren betont: „Die Grundsätze der Charta der Vielfalt entsprechen unseren Grundwerten. Mit der Unterzeichnung möchten wir das Klima der Akzeptanz und des gegenseitigen Vertrauens im Unternehmen weiter stärken."
Die Charta der Vielfalt steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und  zählt neben ihren 19 Mitgliedern über 2.400 Unterzeichner. Weitere Informationen unter: www.charta-der-vielfalt.de


Anhang

Dateien Download:
Vielfalt als Chance Charta_der_Vielfalt.jpg
(Dateigröße: 444 Kbyte)

Informationen

Pressefotos Copyright:
Carl Duisberg Centren, Veröffentlichung frei für redaktionelle Zwecke unter Quellenangabe "Carl Duisberg Centren"
Pressekontakt:
Carl Duisberg Centren
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anja Thiede
Hansaring 49-51
50670 Köln
Tel. 0221/1626-261
Fax: 0221/1626-161
E-Mail an Anja Thiede
Anja Thiede über Xing
nach oben