18.01.2017

Englisch, Sport und Spaß mit internationalen Freunden

Zum Ferien-Sprachcamp an den Bodensee

Radolfzell. Auch in diesem Jahr öffnen die Sprachcamps der Carl Duisberg Centren wieder ihre Pforten für junge Sportskanonen. Neben Englischunterricht stehen Schülern in Radolfzell je nach Camp Tanzen, Fußball oder vielfältige Sport-und Freizeitaktivitäten zur Auswahl. Das Nachmittagsprogramm mit Sprachkursteilnehmern aus aller Welt motiviert zur Anwendung der Sprachkenntnisse und ermöglicht erste internationale Freundschaften.

Vormittags steht spielerisches Englischlernen auf dem Programm, während die internationalen Gäste des Centrums die deutschen Sprachkenntnisse ausbauen. „Wir möchten den Jugendlichen die Freude an der Fremdsprache vermitteln und ihr Sprachgefühl stärken“, so Isabelle Meyer, die im Carl Duisberg Centrum Radolfzell die Sprachcamps organisiert. Am Nachmittag startet das gemeinsame betreute Freizeitprogramm.

Ob Stand Up Paddling, Kanutour, Flying Fox GPS Ralley, Schnupper-Surfen oder Floßbau – das Sportcamp bietet viele spannende Aktivitäten und auch Ausflüge wie etwa zur Burgruine auf dem Hohentwiel oder auf die Insel Reichenau. Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, sind Bowling, Hallenbadbesuche oder Indoor-Beachvolleyball angesagt. Im Tanzcamp trainieren die jungen Teilnehmer aus aller Welt mit professionellen Tanzlehrern. Das schult Motorik und Koordinationsfähigkeit und stärkt den Teamgeist und das Selbstvertrauen der Teilnehmer. Auch Kondition, Rhythmus und Beweglichkeit stehen im Mittelpunkt. Das Fußballcamp findet auf dem Gelände des FC 03 Radolfzell – auf der Halbinsel Mettnau – statt. Erfahrene Trainer fördern praxisnah das methodische Erlernen der Fußballtechnik. Ob Profi oder Anfänger – neben Grundlagen der Ballbeherrschung stehen Passen, Dribbeln und natürlich Tore schießen auf dem Übungsplan.

Gerade für jüngere Schüler ist Radolfzell am Bodensee eine gutes Reiseziel, um die Sprache zu verbessern und selbständig zu werden: „Im kleinstädtisch geprägten Umfeld finden sich auch jüngere Schüler sehr schnell zurecht. Unsere Schule hat zudem ein sehr persönliches Flair“, sagt Anne Pajarinen, Leiterin des Carl Duisberg Centrums Radolfzell. Die Plätze sind pro Campwoche auf maximal 25 begrenzt. Der Sprachunterricht findet in kleinen Gruppen von maximal 15 Teilnehmern statt, alle Kinder werden nach ihren individuellen Fähigkeiten eingestuft. Eine Woche Sprachcamp kostet ab 590 Euro inklusive Sprachkurs, Übernachtung auf dem Erlebnisbauernhof Lochmühle, Vollverpflegung und Freizeitprogramm, im Tagescamp ohne Übernachtung ab 440 Euro. Nähere Informationen gibt es bei: Carl Duisberg Centren, Centrum Radolfzell, Fürstenbergstr. 1, 78315 Radolfzell, Tel: 07732/9201-15, E-Mail: sprachcamp.radolfzellpixel@pixelcdc.de, www.carl-duisberg-sprachcamps.de


Anhang

Dateien Download:
Englisch, Sport und Spaß mit internationalen Freunden Sprachcamp-Teilnehmer_RZ_Mittagessen.JPG
(Dateigröße: 4,30 Mbyte)
Englisch, Sport und Spaß mit internationalen Freunden Sprachcamp-Teilnehmer_RZ_Unterricht.JPG
(Dateigröße: 4,45 Mbyte)
Englisch, Sport und Spaß mit internationalen Freunden PM_2017_01_19_Sprachcamps_Radolfzell_2017.pdf
(Dateigröße: 114 Kbyte)

Informationen

Pressefotos Copyright:
Carl Duisberg Centren, Veröffentlichung frei für redaktionelle Zwecke unter Quellenangabe "Carl Duisberg Centren"
Pressekontakt:
Carl Duisberg Centren
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anja Thiede
Hansaring 49-51
50670 Köln
Tel. 0221/1626-261
Fax: 0221/1626-161
E-Mail an Anja Thiede
Anja Thiede über Xing
nach oben