09.01.2013

Fit für die Welt?

Neue Sprachreisebroschüre 2013 informiert über Programme weltweit

Köln. Ob fürs Abitur oder Studium, den Job oder aus Spaß am Reisen und Entdecken neuer Länder und Sprachen - für Globetrotter jeden Alters, die sich sprachlich fit machen möchten, ist jetzt die neue Sprachreisebroschüre 2013 der Carl Duisberg Centren erschienen. Neben beliebten europäischen Ländern wie England, Frankreich, Spanien oder Italien stehen Reiseziele in Nordamerika, Mexiko, Ecuador, Südafrika, Australien, Neuseeland und China zur Auswahl. Spezielle Programme bereiten auf internationale Sprachzertifikate oder auf ein Auslandspraktikum vor. Eltern-Kind-Programme machen zudem gemeinsame Aufenthalte im Ausland möglich.

Neben England, dem Sprachreiseland Nummer Eins, stehen exotische englischsprachige Länder ganz oben auf der Beliebtheitsskala. "Sprachreisende suchen sich gerne Reiseziele mit Urlaubsflair aus, wo sie vor allem ihre Kenntnisse in der Weltsprache Englisch erweitern können", so Wolfgang Bauer, Leiter Sprachreisen bei den Carl Duisberg Centren. "Lernen lässt es sich sowohl im Empire State Building in New York als auch am Strand von Manly, einem der schönsten Vororte von Sydney."

Fach- und Nachwuchskräfte sowie Studenten können in Südengland in kleinen Gruppen Sprachunterricht mit fachbezogenen Themen wie Marketing, Gesundheits- oder Rechtswesen kombinieren. Im charmanten Exeter an der 'englischen Riviera' frischen die Eltern ihre Sprachkenntnisse auf, während ihre Kinder gleich nebenan in der Junior School am Kinderprogramm teilnehmen.
Lernen wie Gott in Frankreich - die französischen Sprachkenntnisse lassen sich sowohl im Quartier Latin von Paris als auch an der noblen Côte d’Azur verbessern. Im weltberühmten Cannes wohnen und lernen die Teilnehmer unterschiedlichster Nationalitäten in einem Collège direkt am Strand. In kleinen Gruppen von nur acht Teilnehmern können in Barcelona, Salamanca oder Valencia die spanischen Sprachkenntnisse vertieft werden. Wer es abenteuerlicher mag, der verlegt seinen Sprachunterricht nach Cuenca in Ecuador und verbindet diesen mit einem Abstecher in den Regenwald oder auf die beeindruckenden Galápagos-Inseln. Oder er wandelt im mexikanischen Guanajuato auf den Pfaden der Maya und Azteken. Im Reich der Mitte – sei es in Beijing oder Shanghai - bieten moderne Schulen Sprachaufenthalte der besonderen Art und verhelfen dem Lebenslauf der Kursteilnehmer zu einem exotischen Plus.

Zahlreiche Sprachreisen sind mit Einverständnis der Eltern auch für selbständige Jugendliche ab 16 Jahren geeignet. Vor Ort sind die Sprachkursteilnehmer in der Regel bei Gastfamilien untergebracht. In vielen Kursorten stehen auch Studentenwohnheime zur Verfügung, in denen Teilnehmer aus aller Welt wohnen. Apartment- oder Hotelunterbringung ist auf Wunsch möglich. Die meisten der Intensivsprachkurse sind von der Begabtenförderung anerkannt. Unter bestimmten Voraussetzungen bestehen für die Intensivkurse in London und Cardiff Fördermöglichkeiten. Trotz gestiegener Einkaufspreise und Wertverlust des Euros gelten für die meisten Kurse weiterhin die Preise aus 2012.

Die neue Broschüre gibt es kostenlos bei: Carl Duisberg Centren, Sprachreisen, Hansaring 49-51, 50670 Köln, Tel.: 0221/16 26-289, Fax: -225, E-Mail: sprachreisenpixel@pixelcdc.de oder online unter www.carl-duisberg-sprachreisen.de


Anhang

Dateien Download:
Fit für die Welt? cover_fit_2013.jpg
(Dateigröße: 1,09 Mbyte)
Fit für die Welt? globus_1_01.jpg
(Dateigröße: 9,25 Mbyte)
Fit für die Welt? PM_2013_01_09_Neue_Fit_Broschuere_2013.pdf
(Dateigröße: 112 Kbyte)

Informationen

Pressefotos Copyright:
Carl Duisberg Centren, Veröffentlichung frei für redaktionelle Zwecke unter Quellenangabe "Carl Duisberg Centren"
Pressekontakt:
Carl Duisberg Centren
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anja Thiede
Hansaring 49-51
50670 Köln
Tel. 0221/1626-261
Fax: 0221/1626-161
E-Mail an Anja Thiede
Anja Thiede über Xing
nach oben