11.04.2016

Hochrangiger Besuch aus Südostasien

Fortbildungsprogramm schult malaysische Regierungsbeamte

Köln. Vom 03.04. bis 30.04.2016 sind 14 Entscheidungsträger aus malaysischen Ministerien zu Besuch in Deutschland. Im Rahmen eines vierwöchigen Weiterbildungsprogrammes erhalten sie neben Managementtraining einen Einblick in verschiedene deutsche Unternehmen und Institutionen.

Der Besuch erfolgte im Rahmen des elften „Malaysia Attachment“-Programmes, das die Carl Duisberg Centren seit 1996 im Auftrag des "Public Service Department" der malaysischen Regierung durchführen. Das Programm ist in Malaysia hoch angesehen und sehr begehrt – in diesem Jahr wurden aus 600 Bewerbern 14 ausgewählt. Es beinhaltet ein einwöchiges Seminar mit betriebs- und volkswirtschaftlichen Themen, zweiwöchige Hospitationen sowie Fachbesuche bei Unternehmen. Malaysia hat mit der "Vision 2020" hochgesteckte Ziele für die industrielle Entwicklung in den kommenden Jahren formuliert. Noch vor einigen Jahrzehnten galt Malaysia nur als Lieferant von landwirtschaftlichen Rohstoffen. Heutzutage hat Malaysia weltweit den ersten Platz unter den Mikrochip Exporteuren inne. Die Regierung hat es sich zum Ziel gesetzt, die Wirtschaft in Malaysia weiterhin anzukurbeln und entsendet zur Förderung dieses Prozesses und zur Intensivierung internationaler Kontakte regelmäßig malaysische Führungskräfte aus verschiedenen Ministerien nach Deutschland.

Weitere Informationen: Carl Duisberg Centren, Mareike Dröge, Hansaring 49-51, 50670 Köln, Tel.: 0221/1626-218, E-Mail mareike.droegepixel@pixelcdc.de, www.cdc.de.


Anhang

Dateien Download:
Hochrangiger Besuch aus Südostasien Gruppenfoto_Malaysier.jpg
(Dateigröße: 1,76 Mbyte)
Hochrangiger Besuch aus Südostasien PM_2016_04_11_Malaysia_Attachment_2016.pdf
(Dateigröße: 78 Kbyte)

Informationen

Pressefotos Copyright:
Carl Duisberg Centren, Veröffentlichung frei für redaktionelle Zwecke unter Quellenangabe "Carl Duisberg Centren"
Pressekontakt:
Carl Duisberg Centren
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anja Thiede
Hansaring 49-51
50670 Köln
Tel. 0221/1626-261
Fax: 0221/1626-161
E-Mail an Anja Thiede
Anja Thiede über Xing
nach oben